Theater Zephier


 

Theater Zephier - Liliom, Franz Molnar

LILIOM

Wo und Wann?

PREMIERE: 29. November 2018

im KRISTALLWERK

(vormals TTZ-Graz)
Viktor Franz Strasse 9, 8051 Graz

 

Weitere Vorstellungstermine: 30. Nov., 1., 6., 7. und 8. Dez

jeweils 20.00 Uhr


Inhalt

LILIOM

eine Vorstadtlegende von Franz Molnar / Alfred Polgar

Liliom: "Ich glaub’ aus einem nichtsnutzigen Kerl ... da kann auch noch ein Mensch werden".

Aber Liliom ist ein Tunichtgut, der allen wohlwollenden Menschen über den Mund fährt, sogar manchmal zuschlägt, einer der auch noch im Himmel einen Stern klaut, einer dem es nicht gelingt einmal etwas „Gutes“ zu tun.
Es ist ihm nicht zu helfen - und trotzdem ist er einer, dem man nie böse sein kann. 

Drei Verfilmungen, eine durch Fritz Lang, und ein überaus erfolgreiches Musical („Carousel“) von Richard Rodgers und Oskar Hammerstein hatten den „Liliom“ zur Grundlage.


Preise

Abendkassa: € 18,-
Vorverkauf: € 16,-
AK-Card: jeweils um € 2,- billiger
Schulklassen bekommen einen (günstigen) Pauschalpreis!

Besetzung


JULIE........................................................Anna Vukadin
MARIE........................................................Helena Czerwinka
LUFTBALLONVERKÄUFER und 1.POLIZIST .........Joris Tritthart
2. POLIZIST und TOD VON DER GEISTERBAHN...Naila Rachdi
LINZMANN ...............................................................Klaus Schweinzer
FRAU MUSKAT.........................................................Ingeborg Plhak
LILIOM ......................................................................Tali Tormoche
JULIES TANTE .........................................................Ludmyla Taravova
HASANOVIC .............................................................Gregor Kurz
FICSUR......................................................................Felix Scheurer
DRECHSLER............................................................ Martin Zeiler
Dr. WEINSTEIN, KONZIPIST ...................................Johannes Schmidt
MONICA, SEKRETÄRIN   .........................................Dagmar Krentschker
Dr. REICH .................................................................Michael Petrovic
STEPHAN ORBAN ...................................................Martin Sarközy
LUISE .......................................................................Elena Dimitriou



Souffleuse ...............................................................Barbara Neumeister
Grafik ......................................................................Reinhard Otto
Licht und Ton ..........................................................Ronny Priesching
Regieassistenz .......................................................Elena Dimitriou
Regie ......................................................................Alois Gallé